Menu
A+ A A-

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/web107/html/spirituelle_architektur/templates/gk_startup/lib/framework/helper.layout.php on line 113

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/web107/html/spirituelle_architektur/libraries/cms/application/site.php on line 272

Spirituell bauen

Spiro ich atme


Der spirituelle Ansatz in der Architektur geht achtsam mit der Form, dem Material, der Zahl, der Farbe und der Verortung des Baukörpers auf dem Grundstück um. Wir als Planer sind bestrebt, diese Elemente des Bauwerkes bewusst in unsere Überlegungen einzubeziehen. Bevor wir Formen verwenden interessiert uns, wie diese Formen körperlich, geistig, aber auch seelisch auf uns wirken. Unbewusste Prozesse werden durch Architekturformen sichtbar.

 

Dazu Le Corbusier:

" Der Architekt verwirklicht durch Ineinanderführung der Formen eine Ordnung, die reine Schöpfung seines Geistes ist; mittels der Formen rührt er stark und tief an unsere Sinne, Erregungen schöpferischen Gestaltens erzeugend; durch die Zusammenhänge, die er hervorbringt, weckt er in uns tiefen Widerhall, schenkt uns das Maß einer Ordnung, die wir im Einklang fühlen mit der Weltordnung, bestimmt die mannigfachen Bewegungen unsers Geistes und unseres Herzens: So wird die Schönheit uns Erlebnis."