Menu
A+ A A-

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/web107/html/spirituelle_architektur/templates/gk_startup/lib/framework/helper.layout.php on line 113

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/web107/html/spirituelle_architektur/libraries/cms/application/site.php on line 272

Räume der Kraft in England

Die britische Organisation Living Architecture beauftragten renommierte Architekten wie Peter Zumthor und Hopkins Architects, Feriendomizile in der englischen Landschaft zu entwerfen.

Das  „Shingle House“ von dem schottischen Büro NORD Architecture am Strand von Dungeness in Kent, spricht überhaupt nicht die Sprache von sich selbst darstellenden Architekten.

 Eine archaische Form des Bauens wird hier gewählt. Der Raum und seine Kraft werden auch im Inneren sichtbar und fühlbar gemacht. Um dies zu ermöglichen wird eine Reihe von Häusern gebaut, jeder mit einer starken Raumwirkung und einer anderen Funktion. Es gibt keine Geschosse, keine Treppe, sondern nur Raum.

Diese Baukörper berühren in ihrer Einfachheit unsere Seele.

Die einzelnen Häuser schotten sich zu einer Seite ab und lassen in ihrer vielfältigen Gestaltung das menschliche Maß erkennen. Der helle Schuppen begrenzt den Außenraum, mutet aber eher wie zufällig angeordnet an. Diese Beliebigkeit ist es, die stört und gleichzeitig belebt.