Menu
A+ A A-

Deprecated: Non-static method JApplicationSite::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/web107/html/spirituelle_architektur/templates/gk_startup/lib/framework/helper.layout.php on line 113

Deprecated: Non-static method JApplicationCms::getMenu() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/web107/html/spirituelle_architektur/libraries/cms/application/site.php on line 272

Türen

Der Künstler und Architekt Hugo Kükelhaus hat gesagt: „... schwache Reize lassen Organe entstehen“. Am Beispiel der Tür möchte ich auf schwache Reize aufmerksam machen, sie ins Bewusstsein holen.

Welche Reize sendet alleine eine Tür aus? Eine Zusammenstellung von Fragen.

Sind Türen und Laibungen aus einem Material?
Handelt es sich um Holz oder einen Holzwerkstoff?
Welche Holzart?
Reflektiert oder absorbiert die Oberfläche das Licht?
Handelt es sich um einheimische Hölzer?
Ist die Oberfläche lackiert, geölt oder gewachst?
Welchen Geruch hat sie?
Lassen sich die feinen Poren des Holzes noch erkennen oder sind sie zugeschlämmt?
Aus welchem Material besteht die Türklinke?
Sind die Klinke und die Bänder aus dem gleichen Material?
Öffne ich die Tür mit der linken oder mit der rechten Hand?                                                                                                  Gibt es ein Geräusch wenn ich sie öffne?

Hier noch einige Fragen zur Ausformung:

    Greift die Zarge um die Wand oder ist sie dazwischengesetzt?
    Welche Form hat die Klinke?
    Wie breit sind die Wände und damit das Niemandsland zwischen dem einen Raum und dem anderen?
    Ist das Oberteil der Zarge gerade oder als Bogen ausgeführt?
    Gibt es Profilierungen?
    Ist das Türblatt in seiner Proportion unterteilt?
    Ist die Tür schwer oder leicht?
    Welche Proportion hat die Tür?
    Gibt es eine Farbe?